Branchennachrichten

Was ist eine Strahlmaschine?

2021-01-15

Eine Strahlanlage ist eine geschlossene Ausrüstung zum Strahlen zum Reinigen und Vorbereiten von Metall-, Stein- und anderen Oberflächen. Es ist eine Maschine zum Kugelstrahlen, Reinigen von Metallteilen wie Schmieden, Gießen von Teilen, Stahloberflächen, Schwermetallstrukturen, verrosteten Metallteilen usw. Die Strahlmaschine verwendet Strahlmittel auf die Metallteile in einer geschlossenen Kammer, um Oberflächenrost und Schweißen zu entfernen Schlacke und Entkalkung machen es gleichmäßig, glänzend und verbessern die Beschichtungsqualität von Rostschutzchemikalien. Hersteller von Strahlanlagen in Pune, Mumbai, Hyderabad, Faridabad, Punjab, Jalandhar, Jamshedpur, Jabalpur, Bangalore, Coimbatore, Chennai, Indien bieten Stahlstrahlmaschinen in verschiedenen Größen und Kapazitäten an, wobei die niedrigste Tragfähigkeit 80 kg beträgt.

Kugelstrahlmaschinen haben eine geschlossene Kammer für Schrot- und Sandstrahlzwecke und ein bloßes Rad, das sich kontinuierlich mit sehr hoher Geschwindigkeit dreht, um Medien wie Stahlschüsse, Stahlkörner oder Drahtschüsse auf Metallteile für Oberflächenveredelungszwecke zu strahlen. Die Kapazität jedes bloßen Rades reicht von ungefähr 60 kg pro Minute bis zu 1200 kg / min.

Die Strahlanlage verfügt außerdem über ein Staubsammelsystem, um zu verhindern, dass winzige Partikel, Verunreinigungen, Staubpartikel usw. aus der Maschine in die Umgebung gelangen. Ein mit einer Strahlmaschine verbundener Staubsammler verhindert die Verschwendung von Schleifmitteln sowie die Umwelt. Als führender Hersteller von Strahlgeräten in Indien stellt MGI hochzuverlässige, kostengünstige Strahlgeräte her, die vollständig staub- und umweltfreundlich sind.